Seite auswählen

Es gibt zahlreiche Argumente dafür, warum professionelle sexuelle Bildung eine Notwendigkeit an unseren Schulen darstellt, warum diese von ausgebildeten Expert*innen unterstützt werden sollte und inwiefern diese zu Gesundheit, Selbstbestimmung und Zusammenhalt innerhalb der Gesellschaft beiträgt.

Das zum Download vorliegende Dokument entstand aus der Forderung nach einem Überblick über gängige Argumentationen sowie ihre wissenschaftlichen Grundlangen und greift dabei auf jahrelange Expertise und kontinuierliche Vernetzungsarbeit aller beteiligten Organisationen zurück.